Dr. Peter Schwark, Vorstand Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GdV)

In den Worten „Eine Regulierung jagt die nächste“ klingt an, wie Dr. Peter Schwark zu IDD und Co steht. Im Interview verweist er auf die enormen Kosten und die Tatsache, dass der Gesetzgeber so vom Eigentlichen ablenkt: Menschen zu motivieren, zusätzliche Altersvorsorge zu betreiben. Des Weiteren führt er aus, warum er den Provisonsdeckel für falsch hält und welche Rolle der Digitalisierung im Rahmen der Altersvorsorgeberatung zukommt.

Link zur Quelle