Unfallversicherungen im Vergleich

Beachten Sie diese 3 Dinge, um wirklich die beste Unfallversicherung zu finden und abzuschließen.

Inhaltsübersicht
0:00 – Intro
0:16 – Für wen lohnt sich eine Unfallversicherung?
0:47 – Was bietet eine Unfallversicherung?
1:20 – Welche Alternativen gibt es?

Weitere Informationen zur Unfallversicherung gibt es auf unserer Website: https://www.transparent-beraten.de/unfallversicherung/?utm_source=youtube&utm_medium=video&utm_campaign=unfall_video

1. Für wen lohnt sich eine Unfallversicherung?
Wer bei der Arbeit oder auf dem Weg zur Arbeit verunfallt, ist durch die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. In der Freizeit gibt es diese Absicherung nicht – und hier passieren zwischen 70 und 80 Prozent aller Unfälle, z. B. auf dem Sportplatz oder beim Spielen mit den Kindern.
Das bedeutet: Eine Unfallversicherung lohnt sich im Grunde für jeden, der sich vor den finanziellen Folgen eines Unfalls im privaten Umfeld schützen möchte.

2. Einblendung: “Was bietet eine Unfallversicherung?”
Eine Unfallversicherung zahlt im Versicherungsfall eine zuvor festgelegte Summe oder eine Unfallrente – oder sogar beides, je nach Tarif. Von dem ausgezahlten Betrag können sämtliche Rechnungen bezahlt werden, die anfallen. Dabei kann es nicht nur um Arzt- oder Pflegerechnungen gehen, die von der Kasse nicht übernommen werden, sondern auch um z. B. Kuren, um Haushaltshilfen, um Umbauten im Haus – um die Räume z. B. Rollstuhl-gerecht zu gestalten – oder auch um kosmetische Operationen.

3. Einblendung: “Welche Alternativen gibt es?”
Eine private Unfallversicherung zahlt nur, wenn Sie durch den Unfall bleibende Schäden davontragen. Also nicht bei leichten Verletzungen! Das Risiko einer schweren Behinderung nach einem Unfall ist bei den meisten Menschen allerdings eher gering; viel häufiger sind Behinderungen als Folge einer Krankheit – und hier zahlt die Unfallversicherung nicht. Eine echte Alternative ist deswegen z. B. eine Berufsunfähigkeitsversicherung – denn die zahlt bei Krankheit und Unfall.
_______________________________________________________________________

Jetzt kostenlos Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/TransparentBeraten

Alle privaten Versicherungen als Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLaFRULgaUm-b_foxE1HsxOsC_htX9WFLT

transparent-beraten.de im Web: https://www.transparent-beraten.de/?utm_source=youtube&utm_medium=video&utm_campaign=youtube_videos

Besuche uns auch auf Social Media:
Facebook: https://www.facebook.com/transparent.beraten/
Twitter: https://twitter.com/tberatende
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/transparent-beraten-de-gmbh/
Instagram: https://www.instagram.com/transparentberaten/
_______________________________________________________________________
Disclaimer:

Die Inhalte dieses Videos wurden sorgfältig und nach unserem aktuellen Kenntnisstand erstellt, dienen jedoch nur der allgemeinen Information und entfalten keine rechtlich bindende Wirkung, sofern es sich nicht um gesetzlich verpflichtende Informationen handelt.

Für Entscheidungen, die der Betrachter auf Grund des Videos bzw. seines Inhaltes trifft und für deren Folgen, übernehmen wir keine Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass der vorliegende Inhalt weder eine individuelle rechtliche, versicherungsfachliche, finanzielle, steuerliche noch eine sonstige fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles zu ersetzen.

Wir behalten uns das Recht vor, die angebotenen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren.

Link zur Quelle
Hier gehts zum Online-Vergleich für die Unfallversicherung