Unfallversicherungen im Vergleich

Antworten zur privaten Unfallversicherung von ► Anwaltsbüro Quirmbach und Partner, https://ihr-anwalt.com

Ob Zeckenbisse bzw. eine Borreliose durch die private Unfallversicherung abgedeckt sind, hängt davon ab ob diese mitversichert. Wenn ja, dann ist die private Unfallversicherung eintrittspflichtig.
Ab dem Zeitpunkt der Feststellung einer Erkrankung gilt eine Meldefrist, die unbedingt eingehalten werden muss.

Wenn Sie Fragen haben oder uns Ihren Fall schildern möchten, sind wir gerne für Sie da, kostenlos und unverbindlich per E-Mail unter service@ihr-anwalt.com oder telefonisch unter der 0800-4044662 (kostenlos)

Link zur Quelle
Hier gehts zum Online-Vergleich für die Unfallversicherung