Blitzschäden nehmen zu und werden teurer. Der Grund: Im Haushalt gibt es immer mehr elektronische Geräte. Vor allem im Sommer blitzt und donnert es oft. Rund 340 Millionen Euro haben die deutschen Sachversicherer im Jahr 2014 für Schäden durch Blitze und Überspannung gezahlt. Verschiedene Maßnahmen helfen, sich vor Überspannungsschäden zu schützen.
Wer es genau wissen will, findet hier detaillierte Informationen: http://vds.de/fileadmin/vds_publikationen/vds_2019_web.pdf

Link zur Quelle