Unfallversicherungen im Vergleich

Antworten zur privaten Unfallversicherung von ► Anwaltsbüro Quirmbach und Partner, https://ihr-anwalt.com

Es gibt Versicherer, die Behandlungsfehler bei der privaten Unfallversicherung mit in die Deckung aufgenommen haben. Das ist aber die absolute Ausnahme, denn Behandlungsfehler gehören nicht zu Unfällen im eigentlichen Sinne. Grundsätzlich sollte der Versicherungsvertrag darauf hin geprüft werden.

Viele Unfallgeschädigte wissen nicht, dass sie über eine private Unfallversicherung verfügen. Manchmal ist sie Teil eines ganzen Versicherungspakets Oder sie sind sie in einem Kreditkartenvertrag enthalten, oder über den Arbeitgeber oder im Sportverein ist man versichert. Was Unfallgeschädigte häufig auch nicht wissen ist, dass sie aus allen bestehenden Unfallversicherungsverträgen Leistungen verlangen können, wenn die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt sind.

Wenn Sie Fragen haben oder uns Ihren Fall schildern möchten, sind wir gerne für Sie da, kostenlos und unverbindlich per E-Mail unter service@ihr-anwalt.com oder telefonisch unter der 0800-4044662 (kostenlos)

Link zur Quelle
Hier gehts zum Online-Vergleich für die Unfallversicherung