YouTube Kanal: https://www.youtube.com/user/GDVBerlin
Facebook: https://www.facebook.com/DieVERSiCHERER.de/
Twitter: https://www.twitter.com/@gdv_de
GDV-Newsletter: http://www.gdv.de/gdv-newsletter-abon…

——————————-

Vom Parkrempler bis zur Massenkarambolage gehen fast alle Unfälle auf menschliche Fehler zurück – noch. Um Fahrfehler zu vermeiden, sollen künftig in vielen Situationen nicht mehr Menschen, sondern Abstandspiloten, Notbrems- oder Einparkassistenten ein Auto bewegen.
Doch auch technische Systeme können versagen. Die gute Nachricht: Für den Versicherungsschutz ist es egal, wer – oder was – den Fehler macht.

——————————-

Was ist die Kfz-Haftpflichtversicherung?
http://www.gdv.de/versicherungen/kfz-haftpflichtversicherung/

Was sind Kaskoversicherungen?
http://www.gdv.de/versicherungen/kaskoversicherungen/

——————————-

Skript vom Video „Autopilot-Unfall – Wer muss zahlen?“

Janine ist noch benommen. Sie wurde von einem Auto erfasst. Ob sie vom Fahrer einfach nur übersehen wurde oder ob die neue automatisierte Fahrtechnik versagt hat, ist noch unklar. Jetzt stellt sich die Frage: Wer muss für den Schaden zahlen? Die Antwort ist ganz einfach: Die Kfz-Haftpflichtversicherung vom Fahrzeug-Halter entschädigt die Unfallopfer. Die Versicherung „kümmert“ sich somit auch um Janine – egal, ob der Fahrer einen Fehler gemacht hat oder die Technik versagt.

Für Unfallopfer wie Janine ist das die beste Lösung. Sie hat mit der Versicherung einen direkten Ansprechpartner, der Janine schnell und unkompliziert entschädigt.

Und sollte tatsächlich die Technik des Autoherstellers am Unfall Schuld sein, nimmt die Versicherung später den Hersteller in Regress. Das heißt: sie holt sich das Geld vom Autohersteller zurück. Dafür muss sie dem Hersteller einen Produktfehler nachweisen. Das kann lange dauern und ist juristisch kompliziert.

Janine kann das egal sein. Sie hat ihre Entschädigung vom Versicherer schon bekommen und kann sich voll und ganz darauf konzentrieren, nach dem Unfall schnell wieder gesund zu werden.

Alle Informationen zum automatisierten Fahren finden Sie unter http://www.gdv.de/2016/05/so-sind-unfaelle-durch-automatisierte-fahrsysteme-versichert/

——————————-

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/GDVBerlin
Alle Verbraucherthemen auf Facebook: https://www.facebook.com/DieVERSiCHERER.de/
Der Versicherungsverband GDV auf Twitter: https://www.twitter.com/@gdv_de
Einmal pro Woche die wichtigsten Infos per Mail: Der Newsletter der deutschen Versicherungswirtschaft: http://www.gdv.de/gdv-newsletter-abon…

Link zur Quelle