Autodiebe haben im vergangenen Jahr rechnerisch etwa alle 30 Minuten ein kaskoversichertes Auto gestohlen. Nach der Statistik der Kfz-Diebstähle 2014, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) veröffentlicht hat, kamen im Laufe des Jahres insgesamt 17.895 Pkw ihren rechtmäßigen Besitzern abhanden. Warum die Versicherer mit rund 262 Millionen Euro fast die gleiche Entschädigungssumme an ihre Kunden wie im Vorjahr gezahlt haben, obwohl die Zahl der Autodiebstähle sank, wie Diebe vorgehen, wie man sich schützen kann und welche Versicherungen zahlen, erläutern Stephan Schweda, Versicherungsexperte beim GDV, und Dirk Jacob vom Landeskriminalamt Berlin.

Link zur Quelle