Unfallopfer sind du auf schnelle Hilfe nach einem schweren Verkehrsunfall angewiesen. Trotz Entlassmanagement der Krankenhäuser klappt dies häufig nicht. Grund sind oft sachlich falsch gewählte Reha-Einrichtungen, die von Krankenkassen oder Rentenversicherungen vorgegeben werden.

Zeitliche „Reha-Lücken“ verhindern eine optimale Rehabilitation. Die Haftpflichtversicherungen streben an dieses Problem zu lösen. Unfallopfer, Rechtsvertretungen und Sozialdienste erhalten hierzu ein Werkzeug. Mehr Informationen gibt es in der aktuellen Sendung des „Auf geht’s-der Reha-Podcast!“.

Link zur Quelle

Made in Germany  -  Unabhängiger Vergleich  - 100% kostenlos und unverbindlich - Antwort innerhalb von max. 24 Stunden